Bauprogramm

Der Fortgang der Bauarbeiten wird auf einer Informationssäule des Seniorenzentrums Naters laufend dokumentiert.

Verlauf der Bauarbeiten

Über den Verlauf der Bauarbeiten informiert Sie auch diese Website.

2017 Durchführung des Architekturwettbewerbs - Wettbewerbsgewinner: „Stelle“
2018 Konkretisierung des Projektvorhabens - Vergabe erster Mandate
2019 Abbrucharbeiten / Baustelleninstallation - Rohbau
2020 Fortsetzung Rohbau - Installationen, Handwerksarbeiten, Innenausbau
2021 Handwerksarbeiten, Fertigstellung - Innenausstattung / Inbetriebnahme
2022 Inbetriebnahme

Abbrucharbeiten / Bauinstallationen

Die auf der Bauparzelle stehenden Gebäude werden ab Herbst 2019 systematisch rückgebaut. Das Unternehmen installiert sich und die Bauarbeiten beginnen.

Teilaufstockung Haus St. Michael

Das heutige Haus St. Michael aus dem Jahre 2006 wird teilweise mit einer zusätzlichen Etage aufgestockt und beherbergt eine nach den neuesten Erkenntnissen ausgerichtete Demenzstation mit 12 Einzelzimmern.

Verlegung Mörel

Das Haus De Sepibus in Mörel gehört seit 2012 zum Seniorenzentrum Naters und verfügt über 12 Betten, die nach Naters verlegt werden. Sämtliche Mitarbeitenden von Mörel werden in Naters weiterbeschäftigt.

Inbetriebnahme

Das Zentrum Rund ums Alter soll im Jahr 2021/22 in Betrieb gehen. Mit dem Fortschreiten der Bauarbeiten erhalten Sie hier nähere Informationen.